AKTUELL

25. April: ROG-Veranstaltung in Zürich zur Rangliste der Pressefreiheit und zur Situation in Osteuropa 19 April 2018 Medienmitteilungen, Projekte - Reporter ohne Grenzen Schweiz lädt ein zu einer Veranstaltung in Zürich: Am 25. April 2018 (12 bis 13 Uhr) sprechen wir in Zürich über die Entwicklung der Informationsfreiheit weltweit und über die aktuelle Situation in Osteuropa. Die Informationsfreiheit ist immer wieder massiven Angriffen ausgesetzt - traurige Höhepunkte aus europäischer Sicht sind die Ermordung der maltesischen Erfahren Sie mehr
Türkei: Prozess gegen ROG-Korrespondent erneut vertagt 18 April 2018 Medienmitteilungen international - Der Prozess gegen Erol Önderoglu, Korrespondent von Reporter ohne Grenzen in der Türkei, wurde am 18. April erneut verschoben - bereits zum sechsten Mal. Damit dauert das Verfahren gegen Önderoglu bereits anderthalb Jahre. Die absurden Anschuldigungen gegen ihn bleiben damit bestehen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm wegen der Teilnahme an einer Solidaritätsaktion für die pro-kurdische Zeitung Özgür Erfahren Sie mehr
cumhuriyet_logo_17-05_0 Türkei – Prozess gegen Cumhuriyet-Journalisten in Istanbul 9 März 2018 Medienmitteilungen international - Am 9. März ging in Istanbul der Prozess gegen 18 Mitarbeiter der regierungskritischen türkischen Tageszeitung Cumhuriyet weiter. Sie sind der „Unterstützung von Terrororganisationen“ angeklagt, ihnen drohen bis zu 43 Jahre Haft. Am Freitag wird die Stellungnahme des Staatsanwalts erwartet. Reporter ohne Grenzen betrachtet den Prozess als politisch motiviert und fordert die Freilassung aller Angeklagten. Cumhuriyet-Chefredakteur Erfahren Sie mehr
Türkei – Gerichtsverhandlungen in Istanbul enden mit Gefängnisstrafen für 25 Journalisten 9 März 2018 Medienmitteilungen international - Reporter ohne Grenzeverurteilt die zwischen zwei und sieben Jahren langen Gefängnisstrafen, die gegen 25 türkische Journalisten am 8. März bei einem politischen Massenprozess in Istanbul verhängt wurden Die Strafen wurden gestern erteilt, nachdem die 25 Journalisten angeklagt wurden, Mitglieder der Bewegung von Fethullah Gülen zu sein, die von der türkischen Regierung als terroristische Organisation eingeschätzt Erfahren Sie mehr
25. April: ROG-Veranstaltung in Zürich zur Rangliste der Pressefreiheit und zur Situation in Osteuropa 19 April 2018 Medienmitteilungen, Projekte - Reporter ohne Grenzen Schweiz lädt ein zu einer Veranstaltung in Zürich: Am 25. April 2018 (12 bis 13 Uhr) sprechen wir in Zürich über die Entwicklung der Informationsfreiheit weltweit und über die aktuelle Situation in Osteuropa. Die Informationsfreiheit ist immer wieder massiven Angriffen ausgesetzt - traurige Höhepunkte aus europäischer Sicht sind die Ermordung der maltesischen Erfahren Sie mehr
Türkei: Prozess gegen ROG-Korrespondent erneut vertagt 18 April 2018 Medienmitteilungen international - Der Prozess gegen Erol Önderoglu, Korrespondent von Reporter ohne Grenzen in der Türkei, wurde am 18. April erneut verschoben - bereits zum sechsten Mal. Damit dauert das Verfahren gegen Önderoglu bereits anderthalb Jahre. Die absurden Anschuldigungen gegen ihn bleiben damit bestehen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm wegen der Teilnahme an einer Solidaritätsaktion für die pro-kurdische Zeitung Özgür Erfahren Sie mehr
cumhuriyet_logo_17-05_0 Türkei – Prozess gegen Cumhuriyet-Journalisten in Istanbul 9 März 2018 Medienmitteilungen international - Am 9. März ging in Istanbul der Prozess gegen 18 Mitarbeiter der regierungskritischen türkischen Tageszeitung Cumhuriyet weiter. Sie sind der „Unterstützung von Terrororganisationen“ angeklagt, ihnen drohen bis zu 43 Jahre Haft. Am Freitag wird die Stellungnahme des Staatsanwalts erwartet. Reporter ohne Grenzen betrachtet den Prozess als politisch motiviert und fordert die Freilassung aller Angeklagten. Cumhuriyet-Chefredakteur Erfahren Sie mehr
Türkei – Gerichtsverhandlungen in Istanbul enden mit Gefängnisstrafen für 25 Journalisten 9 März 2018 Medienmitteilungen international - Reporter ohne Grenzeverurteilt die zwischen zwei und sieben Jahren langen Gefängnisstrafen, die gegen 25 türkische Journalisten am 8. März bei einem politischen Massenprozess in Istanbul verhängt wurden Die Strafen wurden gestern erteilt, nachdem die 25 Journalisten angeklagt wurden, Mitglieder der Bewegung von Fethullah Gülen zu sein, die von der türkischen Regierung als terroristische Organisation eingeschätzt Erfahren Sie mehr